Notdienst Wasserversorgung

Notdienst Wasserversorgung

Zur Behebung von Störungen in der Wasserversorgung ist der
Notdienst unter der Telefonnummer 0171/8641213 zu erreichen.

Rohrnetzspülung 2018

Rohrnetzspülung 2018

Rohrnetzspülungen sind eine wichtige Maßnahme zum Erhalt der Trinkwasserqualität und des Versorgungsnetztes! Daher bitten wir Sie um Verständnis für diese Maßnahme. In der Zeit von 08:00 - 16:00 Uhr ist mit Druckabfall und Wassertrübungen zu rechnen.

17.04.2018 und 18.04.2018
Reichelsheim und Eberbach

19.04.2018
Bockenrod und Beerfurth

20.04.2018
Gersprenz

 

 

Härtebereich Trinkwasser (November 2017)

Härtebereich Trinkwasser (November 2017)

Die Gemeinde Reichelsheim gibt die Härtebereiche des Trinkwassers seines Versorgungsgebietes gemäß § 9 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln (Wasch- und Reinigungsmittelgesetz - WMRG) bekannt. Nach dem neuen Wasch- und Reinigungsmittelgesetz ist der Wasserhärtebereich in die drei Härtegrade weich, mittel und hart einzuteilen.

 

Härtebereich in Zahlen

Wurde früher nur die Maßeinheit Grad deutscher Härte (*dH) verwendet, wird die Härte heute auch in Millimol pro Liter (mmol/l) angegeben; ein Millimol entspricht 40 mg Calcium. Die Wasserhärte wird als Gesamthärte ausgewiesen.

Härtebereich weich - weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter - entspricht einer Härte von 8,4 dH.

Härtebereich mittel - 1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter - entspricht einer Härte von 8,4 bis 14 dH.

Härtebereich hart - mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter - entspricht einer Härte von mehr als 14 dH.


Reichelsheim - weich - 7,6 dH - 1,4 Millimol CaCo3/L

Eberbach - weich - 7,6 dH - 1,4 Millimol CaCo3/L

Frohnhofen - weich - 7,6 dH - 1,4 Millimol CaCo3/L

Bockenrod - weich - 7,6 dH - 1,4 Millimol CaCo3/L

Beerfurth - weich - 7,6 dH - 1,4 Millimol CaCo3/L

Gersprenz - weich - 7,6 dH - 1,4 Millimol CaCo3/L

Klein-Gumpen - mittel - 9,3 dH - 1,7 Millimol CaCo3/L

Gumpen - weich - 6,5 dH - 1,2 Millimol CaCo3/L

Laudenau - weich - 6,9 dH - 1,2 Millimol CaCo3/L

Ober-Kainsbach - weich - 5,3 dH - 0,9 Millimol CaCo3/L

Rohrbach - weich - 3,5 dH - 0,62 Millimol CaCo3/L

Unter-Ostern - weich - 2,7 dH - 0,47 Millimol CaCo3/L

Ober-Ostern - weich - 2,7 dH - 0,47 Millimol CaCo3/L

Erzbach - weich - 5,5 dH - 1,0 Millimol CaCo3/L