Bürgermeister Stefan Lopinsky
Bürgermeister Stefan Lopinsky

Liebe Reichelsheimerinnen
und Reichelsheimer,

nachfolgende Informationen zum Breitbandprojekt Odenwaldkreis möchte ich Ihnen gerne zur Kenntnis geben:

"Breitbandprojekt Odenwaldkreis
Sie haben eine Kündigung Ihres Telekommunikationsanbieters erhalten? Dann klären wir Sie kurz auf und helfen Ihnen weiter:

Der Odenwaldkreis hat in das Interkommunale Breitbandnetz investiert, das von der ENTEGA Mediant betrieben wird und die Haushalte und Unternehmen mit schnellem Internet versorgt. Gegen Ende des Jahres 2018 kann im Nahbereich durch den Einsatz der sogenannten Vectoring-Techik eine Datenübertragsungsrate von bis zu 100 Mbit/s - statt wie bisher 50 Mbit/s - realisiert werden. In den Nahbereich fallen die Kunden, die an einem Kabelverzweiger angeschlossen sind, der maximal 500 m von einem Hauptverteiler entfernt ist. Technisch bedingt kann immer nur ein Anbieter die Vectoring-Geräte in einem Netz einsetzen. Aus diesem Grund kündigt Ihr Telekommunikationsanbieter Ihnen den schnellen Internetzugang (VDCL) und bietet stattdessen nur noch ein Produkt mit maximaler Bandbreite von bis zu 16 Mbit/s (ADSL) an.
Wenn auch Sie eine Kündigung Ihres Telekommunikationsanbieters erhalten haben, kann Ihnen für einen reibungslosen Ablauf auch Hilfe angeboten werden.
Um Ihnen den Wechsel ganz einfach und angenehm zu gestalten, erledigt die ENTEGA Medianet die Kündigung bei Ihrem bisherigen Telefon- und Internetanbieter für Sie. Damit die Kündigungsfrist für Sie eingehalten werden kann, beauftragen Sie diese bitte mindestens 21 Werktage vor Ablauf der Kündigungsfrist. Bitte teilen Sie die Kündigungsfrist bei der Beauftragung mit. Alles Weitere wird dann für Sie erledigt.

Hinweis:
Kann die Kündigungsfrist nicht eingehalten werden, kann sich der Vertrag mit dem bisherigen Anbieter verlängern bzw. der Anschluss ggf. nicht unterbrechungsfrei bereitgestellt werden. Bei Internetanschlussverträgen (ohne Telefonanschlussvertrag) darf die ENTEGA Medianet leider nicht für Sie kündigen. Die nächste individuelle Beratung findet am 28.06.2018 im Service-Point bei AZE Kommunikationstechnik, Heidelberger Straße 8, 64385 Reichelsheim, statt. Um vorherige Terminvereinbarung wird gebeten. Mobil 0151-75791680. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.entega.de

 

Kurzführung durch Reichelsheim
Wir möchten Sie sehr herzlich zu einer "Kurzführung durch unser schönes Reichelsheim" am Sonntag, 1. Juli 2018, einladen. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am Haupteingang der Reichenberghalle, wo zunächst über das heutige Reichelsheim informiert wird. Nächste Station ist das Siegfried-Denkmal mit Erläuterungen über die Reichelsheimer Sagenwelt. Der Welt geht weiter durch die Bismarckstraße (Schmitt-Bauernhof) zum Vereinsheim und über den Rathausplatz zur Michaelskirche. Dort gibt es eine Kurzfassung zur Geschichte Reichelsheim. Der Weg zurück zur Reichenberghalle streift das bemalte "Glöcknerhaus" in der Reichenberger Straße.
Die Führung dauert ca. 80 Minuten. Alle interessierten Einwohner, insbesondere die Neubürger, unserer Gemeinde sind hierzu herzlich eingeladen. Die Führung ist kostenlos. Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit, bei freiem Eintritt das Regionalmuseum im alten Rathaus zu besuchen.

Ihr Bürgermeister
Stefan Lopinsky