Liebe Eltern,

Ich glaube momentan sind wir alle hin- und hergerissen, zwischen Hoffen und Bangen. Wie gerne würden wir mal wieder unsere Gastronomiebetriebe oder die Einzelhandelsgeschäfte besuchen oder wie gern würden wir uns einen dringend benötigten Urlaub aussuchen?

Gerade gestern Abend in den Nachrichten häuften sich wieder die Kommentare der Fachleute und Wissenschaftler, ob wir noch vor der dritten Welle sind oder schon mittendrin? Manche hoffen, dass es uns gelingt, trotz wegfallender Impfdosen, sie zu verhindern.

Die hessenweite Inzidenz, die vor 2 Wochen noch bei 67 lag, ist Stand heute Morgen bei 93. Ab einer Inzidenz von 100 haben wir wieder mit verschärften Lockdown Maßnahmen zu rechnen.

Vor diesem Hintergrund bitte ich um Verständnis, wenn unsere Kita-Leitungen beim verstärkten Auftreten von Krankheitssymptomen aus Vorsicht entscheiden, Kinder von den Eltern aus der Einrichtung abholen zu lassen. Diese Entscheidungen fallen unseren Kita-Leiterinnen bestimmt nicht leicht und sind jederzeit durch ein ärztliches Attest oder einen negativen Test kurzfristig oder nach Ablauf von 5 Tagen auch wieder rückgängig zu machen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir uns hier gerne auf das Urteil eines Arztes oder eines neutralen Tests beziehen möchten, um langfristig den Betrieb der Kindertagesstätte sichern zu können.

Ihr Bürgermeister 

Stefan Lopinsky



Den Elternbrief der Gemeinde Reichelsheim mit Stand vom 18.02.2021 finden Sie hier

 

Erklärung/Formular für Eltern/Kinder für den Besuch der Kita finden Sie hier


Den Elternbrief des Ministerium vom 27.01.2021 finden Sie hier


Die Hygieneempfehlung zum Schutz von Kindern und Beschäftigten in Kindertagesstätten mit Stand vom 08.01.2021 finden Sie hier


Der "Schnupfen-Flyer: Umfang mit Krankheits- und Erkältungssymtomen bei Kindern" finden Sie hier


Der Hygieneplan für den Regelbetrieb finden Sie hier